Posts mit dem Label Politik werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Politik werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Donnerstag, 15. Juni 2017

Die "Affen rasen durch den "Wald", der "Eine" macht den "Andern" kalt!!!



Die „Affen“ rasen durch den Wald,
der „
Eine“ macht den „Andern kalt!!!

Der Einleitungstext stammt aus einem Lied dass wir gern in unseren Kindertagen gesungen haben. Ich habe diese Textzeile gewählt, weil Sie sehr treffend die derzeitige Situation widerspiegelt!


Dass, was ich Ihnen hier zumute ist schon etwas gewaltig, ganze 3 Stunden dauert dieses Video.



                 


Aber es ist Ihre Entscheidung, niemand zwingt Sie dazu diesen Link anzuklicken! Allerdings sollten Sie abwägen ob das, was Ihnen die so genannten Medien präsentieren, nicht alles reine Lügenmärchen sind.

Natürlich können Sie, wenn Sie die derzeitige Lage nicht sonderlich beunruhigt, weiterhin die Nachrichten anschauen, es soll tatsächlich noch Personen geben die Das, was dort präsentiert wird, glauben!

Sollten Sie sich allerdings doch dazu durchringen 
3 Stunden Ihrer kostbaren Zeit zu investieren, kann ich Ihnen versprechen, dass Sie demnächst keine Nachrichten dieser, unserer Medien, einfach als gegeben hinnehmen!

Die Webseite die ich Ihnen ans Herz legen möchte trägt den Namen:

                             https://www.bewusst.tv

Der Autor dieser Seite ist ein Herr Jo Conrad, in dem Video führt Er ein Interview mit einem Herrn Alexander Wagandt.

Wenn Sie nach diesem Video immer noch der Meinung sind, dass hier auf unserem Globus alles Bestens ist, muss ich eingestehen, dass ich hier in unserem Land, wohl auf dem falschen Dampfer bin.

Auch ich(72 Jahre) zähle noch nicht seit Ewigkeiten zu den Aufgewachten, aber diese Spielchen habe ich durchschaut, Schlimmer geht’s Nimmer!!!

Ich zähl auf Euch, herzlich willkommen bei den Aufgewachten!

Grüß Gott sagt
ERFRIBENDER


PS.  Mein nächster Beitrag wird etwas lockerer, versprochen!!!

Freitag, 28. April 2017

Na....schon alle Vorbereitungen getroffen???




   Na.....schon alle 
        Vorbereitungen 
                 getroffen???
Dann sollte es Euch ja nicht schwer fallen im Oktober diesen, „unseren Volksvertretern“, die Macht zu sichern!!!

Es schlägt dem Fass den Boden aus, eine andere Umschreibung fällt mir leider nicht ein!

Hier in meinem Blog möchte ich Ihnen ein Interview präsentieren. Wenn Sie dann immer noch ruhig schlafen können, sind Sie bereits dermaßen abgestumpft, das Sie ernsthafte Überlegungen anstellen sollten ob Sie sich nicht mitschuldig machen!!!


EIN EHEMALIGER ELITEBANKER BERICHTET, WIE ER KINDER BEI EINER ILLUMINATI-PARTY OPFERN SOLLTE

Der holländische Banker Ronald Bernard wurde auf einer Party aufgefordert, ein Kind rituell zu töten. Das war zu viel und er stieg aus diesen Kreisen aus und bricht sein Schweigen. Ronald beschreibt seine Erfahrungen in einem holländischen TV-Interview. Er gibt darin Details darüber bekannt, wie die satanische Elite Kindsopferungen durchführt, um ihre Mitglieder zu testen und zu erpressen. Im Laufe seiner Karriere wurde er langsam in diese Kreise eingeführt. „Ich wurde gewarnt, als ich da hineinkam: ‚Mach das erst, wenn Du zu 100% kein Gewissen mehr hast.’ Als ich das hörte, lachte ich damals darüber, aber es war nicht als Scherz gemeint. Ich wurde trainiert, um ein Psychopath zu werden und versagte.“


Das eiskalte Gewissen bekam eine Fehlfunktion. Im Interview erzählt Ronald, wie er darin verwickelt war, die italienische Wirtschaft zu zerstören und große Unternehmen bankrott zu machen. Das führte zu Selbstmorden und Zerstörung. Für seine Bankerkollegen war es ein Erfolg, der es wert war, gefeiert zu werden. Man lachte darüber, dass ein Besitzer eines dieser Unternehmen Selbstmord beging, nachdem sie das getan hatten. Er hinterließ eine Familie. „Wir sahen auf die Menschen herab und verspotteten sie. Alles war nur ein Produkt, Müll, alles war wertloser Abfall… Die Natur, der Planet, alles konnte verbrennen und zusammenbrechen. Menschen waren nur nutzlose Parasiten, so lange wir unsere Ziele erreichten und solange wir als Unternehmen wachsen konnten.




Roland beschreibt dann, wie er an den Punkt kam, an dem es für ihn endete. Er war bereits tief in den Zirkeln der Illuminati und musste einen lebenslang gültigen Vertrag unterzeichnen, aber sein Gewissen begann sich langsam zu regen.
„Um es vorsichtig auszudrücken, folgten die meisten Leute dieser Kreise nicht gerade einer der üblichen Religionen. Die meisten dieser Leute waren Luziferaner. Anfangs fand ich das lustig und hielt es für ein Märchen, und dachte, nichts davon ist wahr. Aber für diese Leute ist es die Wahrheit und die Realität. Sie dienen etwas Immateriellem, das sie ‚Luzifer’ nennen.“
Ronald wurde zu Plätzen mitgenommen, die Kirchen Satans waren. Er besuchte diese Orte und sie hielten dort ihre heiligen Messen ab. Man hatte dort nackte Frauen, Alkohol und Drogen. Anfangs amüsierte es ihn und er glaubte nicht an diese Dinge. Er war noch nicht überzeugt, dass es tatsächlich real war. Seiner Meinung nach war das Böse und die Dunkelheit in den Menschen selbst. Er hatte die Verbindung noch nicht erkannt. „Ich war also Gast in diesen Zirkeln und es gefiel mir sehr, alle diese nackten Frauen zu sehen. Das war ein gutes Leben. Aber es kam schließlich der Punkt, als ich zur Teilnahme an Opferungen im Ausland eingeladen wurde. Das ist es, warum ich Ihnen das alles erzähle.“ Ronald musste an diesem Punkt beinahe anfangen zu weinen und hatte Schwierigkeiten weiter zu erzählen. „Das war für mich der Bruch… Es waren Kinder!“ Er sollte sie rituell ermorden, aber er konnte es einfach nicht übers Herz bringen. An dieser Stelle kommen ihm die Tränen. Irma Schiffers will das Interview kurz unterbrechen, aber Ronald erzählt weiter. „Ich begann danach langsam zusammenzubrechen. Ich hatte selbst eine schwere Kindheit und hatte viel durchgemacht. Das traf mich sehr und veränderte alles für mich… Das war die Welt, in der ich mich wiederfand. Ich begann dann damit, gewisse Aufgaben zu verweigern. Ich konnte meinen Job nicht mehr machen. Das machte mich zu einer Gefahr.“
Ronald war nicht mehr in der Lage, optimal zu funktionieren. „Der Grund für alles, was in der Welt passiert ist, dass SIE jeden in der Tasche haben. Man muss manipulierbar und erpressbar sein, und mich zu erpressen, fiel ihnen sehr schwer. Sie versuchten das also über diese Kinder zu tun und das hat mich gebrochen.“ Er erklärt weiter, dass die Illuminati Politiker auf der ganzen Welt mit dieser Taktik erpressen. Wenn man das im Internet sucht, dann findet man mehr als genug Zeugenaussagen, um zu bestätigen, dass das alles kein Walt-Disney-Märchen ist. Man findet diese Wahrheit weltweit und die Illuminati machen das seit tausenden von Jahren.
Bernard weiter: „Ich studierte früher Theologie, und sogar in der Bibel findet man Hinweise über diese Praktiken bei den Israeliten. Der Grund, warum die ersten 10 Stämme Israels aus Babylon vertrieben wurden, waren diese Ritualmorde mit Kindern. Sie opferten Kinder, das weiß man. Das machte mich zu einem Gläubigen. Weil ich nun realisierte, dass es mehr im Leben gibt, als nur das, was man wahrnehmen kann. Es gibt eine unsichtbare Welt. Das ist real!“
Ronald erklärt, dass er hier über die Dunkelmächte und die Manifestationen des Lichts spricht. Seitdem ist er felsenfest davon überzeugt, dass alles, was über die Illuminati erzählt wird, auch tatsächlich stimmt. „Das Dunkle ist eine echte Wesenheit. Ich fand heraus, was in der Bibel geschrieben steht. Aber so etwas steht nicht nur in der Bibel, man kann es in vielen Büchern finden.“ An dieser Stelle erwähnt er die „Protokolle der Weisen von Zion“ und sagt, dass dieses Buch seiner Meinung nach die Realität wiedergibt. „Es gab wirklich einen Moment der Trennung von der Manifestation des Lichts, wo eine Gruppe ihren eigenen Weg ging und Zorn und starken Hass mit sich nahm. Nur wenige erkennen das ernsthaft. Es ist eine zerstörende Kraft, die unsere Werte und unsere Courage hasst. Diese Kraft hasst die Schöpfung und das Leben. Sie wird alles tun, um uns komplett zu zerstören. Der Weg, das zu erreichen, ist die Menschheit zu spalten. Teile und herrsche ist ihre Wahrheit…
Die Menschheit ist eine Manifestation des Lichts, das ist echte Schöpfung. So lange man sie mit politischen Parteien oder Hautfarbe spaltet, kann man von einem luziferischen Standpunkt aus ihre volle Macht unterdrücken. Daher können sie nicht selbst aufstehen, denn wenn sie das tun würden, dann würden die Luziferaner verlieren. Dieses gierige Monster würde verschwinden.“
 Am Ende des Interviews erzählt Ronald noch eine Geschichte: „Ich erzähle immer von einem alten amerikanischen General, der einmal einen ganzen Raum voller Leuten verdunkelte. Die Augen gewöhnen sich an die Dunkelheit. aber man kann dennoch nichts sehen. Der General sagte kein Wort und entzündete plötzlich ein Feuerzeug. Dieses kleine Licht genügte, um die Erfahrung zu machen, dass bereits eine kleine Manifestation des Lichts ausreichte, damit sich alle wieder gegenseitig sehen konnten. Dann sagte der General, dass DAS die Kraft UNSERES Lichtes ist.“
Ronalds Rat für die Menschheit ist einfach: Wir müssen aufwachen und erkennen, was wirklich um uns herum passiert. Wenn wir uns vereinen und die Dunkelheit zurückweisen, kann die Menschheit die Illuminati vernichten, bevor sie uns zerstören. Wenn wir zusammenkommen, können wir dafür sorgen, dass diese ganze schmutzige Geschichte aufhört zu existieren. So schnell kann es gehen!
Ronald Bernard ist nicht der einzige Whistleblower, der über das Wirken der Illuminati und ihre Opferrituale auspackt. Alleine in den letzten Monaten gab es immer neue Opfer und Zeugen dieser Praktiken. Wer es genauer wissen will, sollte einen Blick in mein Buch „Mein Vater war ein MiB“ werfen. Dort gibt es die Hintergrundinformationen zu der Babylonischen Bruderschaft und eine Menge Insiderinformationen über Mind-Control-Opfer wie Michael Prince und andere, die alle offenlegen, was bei diesen satanischen Partys der Eliten abläuft.

 Quelle: Jason-Mason.com 


Einen Kommentar zu diesem Interview kann ich mehr ersparen, besser ausgedrückt, mir hat es die Sprache verschlagen!



Hier habe ich noch einen Song für Sie, der Titel“ Marionetten“, präsentiert von Xavier Naidoo und den Söhnen Mannheims.


                  

Kaum zu glauben wie schnell (10 Minuten) die Archonten in unserem Land reagieren. Das Video ,welches ich hier präsentieren wollte ist bereits nicht mehr verfügbar!!!

Da haben wohl einige Personen Etwas dagegen, dass Klartext gesprochen wird!

Ich habe deshalb den Text dieses Liedes Für Euch aus dem Internet herausgesucht.

[Hook]
Wie lange noch wollt ihr Marionetten sein
Seht ihr nicht, ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt ihr nicht, ihr steht bald ganz allein
Für eure Puppenspieler seid ihr nur Sachverwalter

Wie lange noch wollt ihr Marionetten sein
Seht ihr nicht, ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt ihr nicht, ihr steht bald ganz allein
Für eure Puppenspieler seid ihr nur Sachverwalter

[Strophe 1]
Und weil ihr die Tatsachen schon wieder verdreht
Werden wir einschreiten
Und weil ihr euch an Unschuldigen vergeht
Werden wir unsere Schutzschirme ausbreiten
Denn weil ihr die Tatsachen schon wieder verdreht
Müssen wir einschreiten
Und weil ihr euch an Unschuldigen vergeht
Müssen wir unsere Schutzschirme ausbreiten

[Hook]
Wie lange noch wollt ihr Marionetten sein
Seht ihr nicht, ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt ihr nicht, ihr steht bald ganz allein
Für eure Puppenspieler seid ihr nur Sachverwalter

[Strophe 2]
Aufgereiht und scheiternd wie Perlen an einer Perlenkette
Geht eine Matroschka weiter, ein Kampf um eure Ehrenrettung
Ihr seid blind für Nylon und Fäden an eueren Gliedern und
Hat man euch im Bundestag, ihr zittert wie eure Gliedmaßen
Alles nur peinlich und so was nennt sich dann Volksvertreter
Teile eures Volks - nennt man schon Hoch- beziehungsweise Volksverräter
Alles wird vergeben, wenn ihr einsichtig seid
Sonst sorgt der wütende Bauer mit der Forke dafür, dass ihr einsichtig seid
Mit dem zweiten sieht man

[Rap]
Wir steigen euch aufs Dach und verändern Radiowellen
Wenn ihr die Tür nicht aufmacht, öffnet sich plötzlich ein Warnung durchs Fenster
Vom Stadium zum Zentrum eine Wahrheitsbewegung
Im Name des Zetters erstrahlt die Neonreklame im Regen
Zusammen mit den Söhnen werde ich Farbe bekennen
Eure Parlamente erinnern mich stark an Puppentheater
Ihr wandelt an Fäden wie Marionetten
Bis wir euch mit scharfer Schere von der Nabelschnur Babylons trennen!
Ihr seid so langsam und träge
Es ist entsetzlich
Denkt, Ihr wisst alles besser
Und besser gehts nicht, schätz ich
Doch wir denken für euch mit und lieben euch als Menschen
Als Volks-in-die-Fresse-Treter, stößt Ihr an unsere Grenzen
Und etwas namens Pizzagate gibts ja noch auf der Rechnung
Bei näherer Betrachtung steigert sich doch das Entsetzen
Und wenn ich nur einen in die Finger bekomme
Dann zerreiß ich ihn in Fetzen
Und da hilft auch kein Verstecken hinter Paragraphen und Gesetzen

[Hook]
Wie lange noch wollt Ihr Marionetten sein
Seht Ihr nicht, Ihr seid nur Steigbügelhalter
Merkt Ihr nicht, Ihr steht bald ganz allein
Für Eure Puppenspieler seid Ihr nur Sachverwalter
  
 Embed

Achten Sie bitte auf den Text, dieser spiegelt das wirkliche Geschehen hier in unserem Land wieder!!!


Wenn Sie sich die Reaktionen unserer Medien dazu anschauen möchten werden Sie unter Google schnell fündig!

Hier wird Xavier Naidoo bereits Verschwörung vorgeworfen, Verschwörung ist scheinbar der neue Begriff für das Wort Wahrheit!!!

Um noch etwas Musik in diesen Beitrag zu bringen gibt es einen Song von Heinz Rudolf Kunze, Willkommen liebe Mörder...
hoffentlich funktioniert dieser Link noch....


Es wird Zeit aufzuwachen….

Euer ERFRIBENDER

Montag, 10. April 2017

Wer Anderen eine Grube gräbt...



Wer Anderen eine
             Grube gräbt…..

Leider muss man dieses Sprichwort umschreiben,

denn „FÄLLT SELBST HINEIN“, trifft nicht mehr zu, unsere Politiker (inklusive der „Grünen“), schaufeln „UNS“ ein Massengrab.


         


Wer spricht hier fadenscheinig von Umweltschutz, wie viele Konferenzen will man weltweit noch abhalten, was sollen diese Veranstaltungen bewirken???
Da sitzen Personen die sich ein paar schöne Tage auf Staatskosten machen, Vorschriften erlassen die reine Makulatur sind!
Wir werden verarscht nach Strich und Faden, was soll man von einer Umweltministerin halten, die allen Ernstes diese CHEMTRAILS als Kondensstreifen deklariert! Unsere Politiker sind nicht nur unfähig, nein, sie sind dabei unsere Bevölkerung zu vernichten!!!

Sind wir nicht ebenso mitschuldig?

Wer hat diese Politiker gewählt?

Wir tragen die Verantwortung, denn mit unserer Stimme haben wir denen da oben einen Freifahrtschein ausgestellt!

Sie haben nicht gewählt?

Auch dass ist vollkommen unerheblich, selbst wenn nur 10 Personen wählen gehen, entscheidet einzig und allein die prozentuale Mehrheit, heißt im Klartext, unsere Politiker können sich auch selber wählen!!!

Ich habe hier einige Zeilen aus dem Internet herausgesucht, bitte lesen diesen Bericht, wenn Sie dann immer noch glauben dass in unserem Land alles Bestens ist, ist Ihnen, tut mir leid wenn ich etwas ausfallend werde, auch nicht mehr zu helfen! Sarkastisch ausgedrückt, kaufen Sie sich eine Schaufel und helfen Sie mit, dieses Massengrab zu schaufeln.


Bayern - Bayern: Katastrophale
Konzentration von Aluminium, Barium und
Arsen in der Atemluft amtlich bestätigt!
18.11.2016
Die Untiefen des Internets haben es zutage gefördert: Das Bayerische
Landesamt für Umweltschutz, das sich seit dem 01. August 2005 in
"Bayerisches Landesamt für Umwelt" umbenannt hat – also nicht mehr
für den Schutz der Umwelt, sondern nur noch für deren Analyse zuständig
ist - mißt bereits seit Jahrzehnten Schadstoffe in der Luft, obwohl in
der breiten Öffentlichkeit oft suggeriert wird, daß es in der Atemluft
keine nennenswerte Feinstaubbelastung gibt.
Das ist der Beweis, auf den die Szene so lange gewartet hat!
In Anbetracht der Tatsache, daß es sich hierbei um Partikel handelt, die
zum Teil in Nanogröße vorliegen, sprechen wir hier von einer
unvorstellbaren Menge an (Ultra-)Feinstaub, die von den Behörden und
Medien vollkommen verschwiegen wird.
In Verbindung mit den Daten, die das Umweltbundesamt an
verschiedenen Meßpunkten in Deutschland mittels Partikelzähler als
"experimentelle Messungen" erhebt, siehe unseren Artikel
Umweltbundesamt unterschlägt Me ß ergebnisse des Chemtrail-
Monitorings,
kommt Licht ins Dunkel: Das Umweltbundesamt mißt nämlich
Partikel im Nanobereich, und das Bayerische Landesamt für Umwelt
deckt mit seinen Messungen auf, um welche Substanzen es sich
handelt. Nämlich um hochtoxische Stoffe wie Aluminium, Barium und
Arsen.
1
Allein die Tatsache, daß diese Partikel vorhanden sind,
die Bevölkerung darüber in Unwissenheit gehalten und daran
(tod-)krank wird, ist ein Skandal!
Dadurch wird offensichtlich, daß das Thema Chemtrails
schon längst nicht mehr geleugnet werden kann.
Chemtrails-Sprühflugzeug über Deutschland in Aktion beim Versprühen
von Ultrafeinstaub
Wenn man genau darüber nachdenkt, wird einem klar, wie
uns die Industrie verschaukelt und uns die Schuld an unserer
zerstörten Gesundheit zuschiebt.
2
Sie preist uns ihre künstlichen Nahrungsergänzungsmittel, synthetischen
Vitamine und Pseudomedikamente an, die völlig an der Ursache –
nämlich Nanopartikel und nicht "geschwächtes Immunsystem" –
vorbeigehen, und die daher auch nicht wirken können.
Laut Prof. Dr. med. Harry Rosin (pdf) erzeugt der direkt lungengängige
Feinstaub und Ultrafeinstaub (Nanopartikel) eine viel gravierendere
Toxizität als der in der 17. BImSchV genannte und zu messende
Gesamtstaub, der gem. TA-Luft eine Partikelgröße > 10μm hat.
Auffällig ist, daß schon seit Jahren täglich Aluminium-Messungen
ermittelt werden, obwohl es dafür keine offiziellen Grenzwerte gibt.
Man muß dem Bayerischen Landesamt für Umwelt zugutehalten, daß es
bereits seit vielen Jahren Aluminium-Meßwerte in seinen
"Lufthygienischen Jahresberichten" veröffentlicht, obwohl dafür weder
ein Grenzwert festgesetzt ist, noch Messungen vorgeschrieben sind.
Alle anderen Landesämter tun dies nämlich nicht.
Besonders eklatant sticht ins Auge, wie hoch diese Werte sind, die uns
von offizieller Seite unterschlagen werden!
Es hat den Anschein, als wäre die Sättigung der Luft mit toxischen
Substanzen mengenmäßig auf die Giftigkeit der Substanzen
abgestimmt. Arsen wirkt bereits in Kleinstmengen tödlich, von
Aluminium braucht man im Verhältnis mehr, um eine deutlich
schädigende Wirkung zu erzielen.
"Das Bayerische Landesamt für Umwelt betreibt seit 1974 das LÜB –
Lufthygienisches Landesüberwachungssystems Bayern mit derzeit über
50 Meßstationen. Sie liegen straßennah in Innenstädten, in Stadtrandzonen
und Industriegebieten.
3
Meßstationen in ländlichen Bereichen zur Erfassung der großräumigen
Hintergrundbelastung und an sehr stark verkehrsbelasteten
Innenstadtstraßen mit "schluchtartiger" Randbebauung (sog. hot spots)
runden das Meßnetz ab.
Das LÜB entspricht den EU-Luftqualitätsrichtlinien, die mit der 39.
BImSchV (Bundesimmissionsschutz Verordnung) in nationales Recht
umgesetzt wurde. Neben Luftschadstoffen werden auch meteorologische
Daten erfaßt und Staub im Labor auf Inhaltsstoffe analysiert." Quelle:
Webseite des Bayerischen Landesamtes für Umwelt
Hier die Originaltabelle aus dem Lufthygienischen Jahresbericht
2015:
Übersicht über die Meßwerte aller gemessenen Schadstoffe: Aluminium
hat die zweithöchsten Werte von allen!
Quelle: Bayerisches Landesamt für Umwelt
4
Im "Lufthygienischen Jahresbericht 2015" (pdf) findet sich auch eine
schöne Übersichtskarte über die Meßstationen:
Wir haben auf Grundlage der Meßwerte des Bayerischen Landesamtes für
Umwelt aus den jeweiligen "Lufthygienischen Jahresberichten" eigene
Auswertungen erstellt, die die Entwicklung der Luftverschmutzung in
Bayern für die Schadstoffe Aluminium, Barium und Arsen über die Jahre
hinweg aufzeigen.
5
In unseren Tabellen sind die Meßwerte der einzelnen Meßstationen in
Übersichten pro Schadstoff zusammengefaßt. Die Meßstationen mit den
Höchstwerten sind jeweils rot markiert.
Aluminium
Das Bayerischen Landesamt für Umwelt hat lt. seinen "Lufthygienischen
Jahresberichten" im Jahr 2004 damit begonnen, Aluminium in der
Atemluft zu messen und zu veröffentlichen.
6
Aluminium – Symptome
• Trockenheit der Schleimhäute und der Haut
• vorzeitige Alterung
• Köperfunktionen verlangsamt, Tendenz zur Lähmung der Muskeln
• wechselnde Stimmung, Selbstmordtendenz
• Hast und Eile
• Kartoffeln werden nicht vertragen
• häufiger Harndrang, Blasenlähmung
• Husten morgens nach dem Aufwachen, Heiserkeit, Stimmlosigkeit,
röchelnde Atmung, Husten beim Reden oder Singen
Quelle: William Boericke – Homöopathische Mittel und ihre Wirkungen
Barium
Das Bayerischen Landesamt für Umwelt hat lt. seinen "Lufthygienischen
Jahresberichten" im Jahr 2006 damit begonnen, Barium in der Atemluft
zu messen und die Messungen zu veröffentlichen.
7
Barium – Symptome
Barium ist ein kardial-vaskuläres Gift, das auf die Herz- und
Gefäßmuskeln wirkt.
Die Blutgefäße werden weich und degenerieren. Sie weiten sich und
Aneurysmen (Erweiterung der Arterien) sind die Folge. Die wichtigsten
Symptome lt. "Boericke":
• körperliche und geistige Unterentwicklung von Kleinkindern
• Zwergwuchs
• geschwollene Drüsen
8
• Schwäche und Müdigkeit
• Senilität bei alten Menschen, senile Demenz, Gedächtnisverlust,
geistige Schwäche
• Schwindel
• Trockener, erstickender Husten
• chronische Stimmlosigkeit
Vergiftungen mit der Substanz können zu Bluthochdruck führen und sich
negativ auf die Nierenfunktion auswirken. Werden größere Mengen
aufgenommen, können Erbrechen, Schwindel, Darmkoliken und
Herzrhythmusstörungen die Folge sein.
Arsen
9
Arsen – Symptome
Akute Vergiftungen führen zu blutigen Brechdurchfällen, Kreislaufkollaps
und Atemlähmung. Gelangt Arsen in kleinen Mengen über längere Zeit in
den Körper, kann es Störungen des Nervensystems und Krebs
verursachen. Arsen akkumuliert im Körper! Weitere Symptome lt.
"Boericke":
• große geistige und körperliche Erschöpfung
• große Unruhe
• Angstzustände
10
• Anämie
• Asthma
• Vergrößerung von Milz und Leber
• gedämpfte Vitalität
• Verzweiflung bis hin zu Selbstmordtendenzen
Diese Symptome sind auffallenderweise in den letzten Jahren zu
Massenphänomenen geworden.
Nach jahrelanger Beobachtung stellen wir fest, daß die
Symptomatik einer Arsen-Vergiftung in etwa deckungsgleich
ist mit der Erkrankung, die durch das angebliche "Epstein-
Barr-Virus" (EBV) ausgelöst wird, dem "pfeifferschen
Drüsenfieber".
Dies gilt insbesondere, wenn körperliche Erschöpfung im Vordergrund
steht.
Aus diesem Grund wird das homöopathische Mittel Arsenicum album
erfolgreich in niedrigen Potenzen zur Therapie des pfeifferschen
Drüsenfiebers eingesetzt. Steht hingegen bei dieser Erkrankung eine
Schädigung des Lymphsystems und der Drüsen, insbesondere Leber und
Bauchspeicheldrüse im Vordergrund, so hilft oft das homöopathische
Mittel Barium je nach Konstitution entweder in Form von Barium
muriaticum oder Barium carbonicum.
Übrigens besteht ein offensichtlicher Zusammenhang
zwischen einer EBV-Erkrankung und einer vorausgegangen
Mandel-Entfernung, die eine Schwächung des Immunsystems
zur Folge hat!
EBV deckt in auffälliger Weise die Symptome ab, die durch die
Aufnahme von Aluminium, Barium und Arsen entstehen können.
11
Hat man hier unter diesem Begriff einen Deckmantel geschaffen?
Handelt es sich dabei in Wirklichkeit um eine künstlich hervorgerufene
"Krankheit"? Das könnte auch erklären, warum eine fast 100%-ige
"Durchseuchung" der Bevölkerung damit besteht und der Patient
lebenslang jederzeit wieder rückfällig werden kann.
Wen wundert es da, daß Ärztestimmen unterdrückt werden, die
verwundert feststellen, daß sie unter dem Mikroskop überhaupt keine
Viren finden! Die Viren von heute sind künstlich geschaffene
Phantome nach Machart "des Kaisers neue Kleider"! Siehe auch
www.wissenschafftplus.de, die Webseite des Biologen Dr. Stefan Lanka.
Quecksilber
Der folgende Abschnitt ist sehr wichtig, um zu verstehen, wie perfide
vorgegangen wird,
um eine Vergiftung der Bevölkerung durch ein
Mehrkomponentensystem, nämlich Trinkwasser,
Nahrungsmittel, Atemluft, Medikamente / Impfungen,
Kosmetik, Kleidung, Baustoffe, Gentechnik und
Pflanzenschutzmittel nicht nur voranzutreiben, sondern auch
zu potenzieren.
Quecksilber ist der Katalysator schlechthin und erhöht die
schädliche Wirkung von den anderen toxischen Stoffen um
ein Vielfaches.
Es ist in unserem Alltag allgegenwärtig.
Spätestens mit den Impfungen im Kleinkind-Alter wird es erstmals
verabreicht.
Es ist Bestandteil von Amalgam-Zahnfüllungen, die bis heute noch von
Zahnärzten eingesetzt werden.
12
Es findet sich in Medikamenten und Nahrungsmitteln. Es kann zu
Erbrechen und Durchfall und auch zu Seh- und Gedächtnisstörungen
führen. Dieses giftige Schwermetall schädigt das zentrale Nervensystem.
Es findet sich unter anderem in Neonröhren, Energiesparlampen
und Batterien (Vorsicht, wenn diese alt sind und "auslaufen"!).
Als Quecksilberchlorid wird es in Desinfektionsmitteln eingesetzt.
Quecksilber wird zwar in den "Lufthygienischen Jahresberichten" des
Bayerischen Landesamtes für Umwelt erwähnt – der Immissionswert lieg
bei 1 μg/m² · d , Meßergebnisse wurden bisher jedoch dort nicht
veröffentlicht!
Beispiel Ozon
Aus dem "Lufthygienischen Jahresbericht 2015" ist zu entnehmen, daß der
maximale 8-Stunden-Mittelwert für Ozon weit mehr als die 25 zulässigen
Überschreitungen im Kalenderjahr aufweist, ohne daß die Bevölkerung
gewarnt wird, wie es in der entsprechenden EU-Richtlinie vorgeschrieben
ist.
Die Tatsache, daß die Ozonwerte trotz der Behebung der angeblichen
Ursache, nämlich des Verbots der Ausbringung von FCKWs, immer noch
Jahr für Jahr kontinuierlich steigen, ist allein immer schon Hinweis
genug darauf, daß die FCKWs-Ozonloch-Theorie falsch und die
wahre Ursache wo anders zu suchen ist! Siehe auch unseren Artikel
Warnung: Ozon-Grenzwerte drastisch überschritten!
Wissenwertes
Je kleiner Nanopartikel sind, desto gefährlicher sind sie! Nanopartikel
können jede Zellmembran durchdringen und finden sich sogar in den
Keimzellen und in der DNA von Mensch und Tier wieder. Sie können auf
diese Weise schwerste Schäden bei Embryos hervorrufen.
13
Sie werden in der Schulmedizin bereits eingesetzt, um gewünschte
Wirkstoffe in Zellen einzuschleusen, ohne daß diese sich dagegen
wehren können – ein absolut unnatürlicher, sehr fragwürdiger
Vorgang.
Sie werden auch in alternativen "Gesundheitsprodukten" eingesetzt, um
eine möglichst schnelle Wirkung der Stoffe zu erreichen. Langfristige
Schäden dieses frappierenden Effekts werden außer Acht gelassen, siehe
hierzu unseren Artikel Giftalarm: Vorsicht beim Einkauf von
"Gesundheitsprodukten"!. Untersuchungen unter dem
Elektronenmikroskop haben ergeben,
daß im Kern jeder Thrombose und im Kern von
Krebsgeschwüren Fremdpartikel, meist Schwermetalle, zu
finden sind. D. h. im Umkehrschluß, daß Nanopartikel die
Ursache von Krebs sind.
Dadurch wird auch verständlich, warum die Industrie und Politik so
nanopartikel-freundlich sind. Produktneuheiten auf Nano-Basis schießen
wie Pilze aus dem Boden.
Als Ursache von Krebs werden Fehlernährung, Bewegungsmangel und
andere Faktoren angeführt, die alle die Schuld auf den Patienten schieben
und weit von der Feinstaubbelastung der Luft ablenken.
Einer Studie (pdf) der American Cancer Society nach ist eine Steigerung
der Krebs-Todesfälle bei Frauen bis zum Jahr 2030 um nahezu 60% zu
erwarten. Man rechnet mit 5,5 Millionen toten Frauen pro Jahr
weltweit!
14
Fazit
An der Öffentlichkeit vorbei liegen unseren Ämtern bereits seit
Jahrzehnten detaillierte Schadstoffmessungen der Luft vor,
insbesondere von Aluminium, Barium und Arsen. Die letzten
Pflanzenschutzmittel mit Arsenanteil wurden 1974 verboten. Die
Verwendung in Industrieprodukten erfordert eine Ausnahmegenehmigung.
Bisher hatte die Chemtrails-Aufklärungsbewegung lediglich Meßwerte
von Regenwasserproben zur Verfügung, in welchen diese Stoffe
nachgewiesen wurden.
Direkte Messungen der Schadstoffbelastung in der Luft wurden bisher in
Deutschland nicht veröffentlicht. Die Filmemacher von "Overcast", einem
Produkt des Systems, unseren Quellen nach ist der Auftraggeber des Films
die Schweizer Armee (!), haben es tunlichst unterlassen, die jahrelang
in der Szene angekündigten Luftmeßwerte beizubringen. Dabei ist
dies so einfach und noch dazu zu 100% amtlich und hoch offiziell!
Die Tatsache, daß das Umweltbundesamt und die
Immissionsschutzbehörden der Städte und Landkreise nicht Bezug
auf diese Messungen nehmen, die Ursachen nicht erforschen und
abstellen, ist Hochverrat am eigenen Volk!
Siehe auch unsere Seite
Chemtrails-Selbsthilfe
und unsere Artikel
Leyline PDF24 Creator zum herunterladen
Umweltbundesamt unterschlägt Me ß ergebnisse des Chemtrail-Monitorings
Chemtrail-Beweis: Tragflächen-Sprüher über Hauenstein erwischt!
Endlich: Geständnis eines deutschen Chemtrail-Piloten
Filmrezension Overcast
15
Dr. med. Dietrich Klinghardt – Gesundheitliche Auswirkungen von
Chemtrails
Whistleblower: "German Leibniz Institute proves Chemtrails!"
Whistleblower: "Leibniz Institut weist Chemtrails nach!"
Rolle des Leibniz Institut für Troposphärenforschung bei den Chemtrails
Warnung: Ozon-Grenzwerte drastisch überschritten!
Giftalarm: Vorsicht beim Einkauf von "Gesundheitsprodukten"!
Wir leben in einer Nanopartikel-Dunstglocke!
Filmausschnitt "Gefährlichkeit von Nanopartikeln"
und folgende Links
Lufthygienische Jahresberichte des Bayerischen Landesamtes für Umwelt
Lufthygienisches Landesüberwachungssystem Bayern – LÜB
William Boericke – Homöopathische Mittel und ihre Wirkungen
www.wissenschafftplus.de
Global Burden Of Cancer in Woman – American Cancer Society (pdf)
esanum (deutschsprachige Ärzteplattform) Forschung: Zahl der Todesfälle
bei Frauen durch Krebs könnte stark ansteigen
Gepostet vor von Bernd
Labels: Aluminiumwerte in der Atemluft Arsen Barium Bayerisches
Landesamt für Umwelt Chemtrails EBV Epstein-Barr-Virus Nanopartikel
Overcast Ozon-Werte pfeiffersches Drüsenfieber Quecksilber Stefan
Lanka
16


Wie lange lassen wir uns noch hinters Licht führen?
Vergessen Sie die durch die öffentlichen Medien verbreitete Berichterstattung, schalten Sie Ihr Gehirn ein, im Netz gibt es ausreichend Plattformen die aufzeigen was auf unserem Globus abläuft!!!

In der Hoffnung zumindest „Eine(n)“ überzeugt zu haben,

verbleibe ich mit freundlichen Grüßen


Euer ERFRIBENDER

Sonntag, 2. April 2017

Und?... Alle zufrieden?...



Und..? Alle zufrieden..?
   OK! Dann bin ich wohl
    auf dem falschen Dampfer!

Warum stelle ich diese Frage? Und warum kenne ich bereits die Antwort?
Weil sich hier in unserem Land gar nichts bewegt, die Zeiger der Uhr mal ausgenommen!

Ein kleines Beispiel zu der Aussage unserer Politiker
 „ uns geht es doch gut“ !!!

Soviel bekommen Sie derzeit für einen Euro, ich habe mal nachgeschaut wie es denn vor fünf Jahren aussah!

Euro im Vergleich zum Schweizer Franken

29.03.2013        1,2174    

28.03.2017      1,0731    


Euro im Vergleich zum US-Dollar

29.03.2013         1,2821  
 
28.03.2017       1,0813        

Unschwer zu erkennen dass dieser Euro, sprich unsere Kaufkraft, den Bach runter geht.

Wer sich wirklich informiert, und hier meine ich wirklich informieren, der sollte sich im Internet schlau machen, denn das, was uns seitens der Medien aufgetischt wird, sind abgestimmte Lügenmärchen!

Wirklich gut geht es nur einer handvoll dieser Archonten, und die bestimmen das Weltgeschehen!

Ich habe Verständnis dafür, dass wir Menschen die in Not geraten sind, unsere Hilfe anbieten, doch sollten wir nicht vergessen dass hier in unserem Land mehr als 2 Millionen Kinder an der Armutsgrenze leben.
Haben diese, unsere Kinder, nicht auch die Fürsorge unseres Staates verdient?

Wir sprechen von Integration, wen wollen wir integrieren wenn wir nicht in der Lage sind unsere Probleme in den Griff zu kriegen!

Da gibt es diese Energiewende, die einzig und allein von den Verbrauchern finanziert wird! Den Versorgungsunternehmen, die allein auf Profit ausgelegt sind, wird Zucker in den Hintern geblasen, den Ausstieg aus der Atomkraft zahlen wir, denn den Atommüll dürfen wir entsorgen!

Allein in den letzten fünf Jahren sind die Strompreise um über 20% angestiegen, in keinem anderen Land der EU wird der Verbraucher so gebeutelt wie hier in Deutschland!

Uns geht es gut, diese Aussage stinkt gen Himmel, unsere Politiker leben schon lange auf einem anderen Stern, es wird Zeit dass wir Ihnen die rote Karte zeigen, denn dieses Spiel nimmt ein böses Ende!

Haben wir wirklich nichts Besseres zu tun als über Personen( Trump, Putin, Erdogan) zu lästern,  Dinge und Vorgehensweisen hinterfragen die wir nicht verstehen, und die uns auch Nichts angehen!

Wer sind wir, welches Recht nehmen wir uns heraus Andere zu belehren!

Es gibt hier in unserem Land mehr als genug Missstände die es zu beseitigen galt, wann werden wir wach?

Wir haben die Wahl, wir könnten etwas bewegen, warum tun wir es nicht?

Bevor mein Frust die Oberhand gewinnt, werde ich erstmal Luft holen.
Zum Abreagieren habe ich diesen Ausführungen Musik zum Entspannen beigefügt, hilft tatsächlich, zumindest für kurze Zeit!




                


Bis zu meinem nächsten Beitrag wünsche ich Ihnen alles Gute, und nicht vergessen, Information ist der Schlüssel zur Wahrheit!

Es gibt eine Webseite die Missstände aufzeigt:

Euer ERFRIBENDER



Montag, 20. März 2017

„DER“ schon wieder…





„DER“ schon wieder…
     Ja, denn leider fehlen mir
        momentan die Inspirationen
           für aufmunternde Beiträge!

Ich möchte mich hier nicht über die Tagespolitik auslassen, denn Die ist, von wem auch immer gestaltet, ein abgekartetes Spiel!
Vielmehr liegt es mir daran auf Webseiten oder Personen aufmerksam zu machen, die dieses Spiel nicht mitspielen.
Hier wird auch deutlich gemacht warum, und dass Sie nicht davor zurückschrecken diese Missstände aufzudecken, selbst wenn Ihnen dadurch Gefahr für Leib und Leben droht!
Ja, richtig gelesen, Gefahr für Leib und Leben. Denn wer sich mit den „OBEREN“ anlegt wird nicht mehr ruhig in den Schlaf kommen!

Unsere Politiker sind nur die Spielbälle der Pharma-Banken und Medien-Mafia!

Heute möchte ich auf einen Blog aufmerksam machen
einfach mal einen Blick riskieren, hier gibt es Informationen die man in unserer Medienlandschaft vergeblich sucht.

Sehr interessant ist auch die Webseite
Diese stammt aus der Schweiz und wird von einem
Herrn Bruno Würtenberger ins Netz gestellt.
Hier geht es nicht allein um Politik, Themen unterschiedlicher Couleur werden hier aufgegriffen und abgehandelt.

Der Herr Würtenberger hat auch eine eigene Webseite
auch hier lohnt es vorbeizuschauen.

Warum stelle ich diese Informationen in meinen Blog?

Gute Frage, so genau kann ich diese auch nicht beantworten!
Eigentlich wollte ich hier in meinem Blog nur zum Zeitvertreib etwas über unsere Reisen berichten, ferner wollte ich allgemeine Dinge unter die Leute bringen mit denen ich positive Erfahrungen gemacht habe!
Allerdings lassen mich diese Machenschaften von ein paar „Wenigen“, die zwangsläufig ins Chaos führen , nicht einfach zur Tagesordnung übergehen!

Doch keine Angst, ich werde auch mal wieder ein paar positivere Beiträge hier in meinem Blog präsentieren.

Zum Abschluss und zur Entspannung einen kleinen Filmclip mit Bildern von unseren Reisen rund um die Welt.




             

Die Musik trägt den Titel Tropical House, ist von mir selbst erstellt worden!
( wenn gewünscht kann ich die MP 3 Variante dieser Musik jedem Interessenten per Mail zukommen lassen)!

Also dann bis bald….

Euer ERFRIBENDER

Montag, 20. Februar 2017

Zu viele Pappnasen !!!



Zu viele „ Pappnasen“….!!!

Diese Aussage ist ernst gemeint, auch wenn wir derzeit die heiße Phase des Karnevals vor uns haben!
Was bitteschön läuft auf unserem Globus schief, wo sind die Personen denen man vertrauen kann, gibt es wirklich nur noch Pappnasen die gerade dabei sind die Welt ins Chaos zu stürzen?
Da gibt es die angeblichen Demokratien, auch gab und gibt es Wahlen mit der Möglichkeit das Volk an entscheiden zu lassen. Doch wenn die Alternativen ausgehen, und egal welcher Partei oder Richtung man seine Stimme zukommen lässt, nur die Wahl zwischen „geht so“, oder“ na ja“ bleibt, stellt sich die Frage warum spielen wir dieses Spiel mit!

Ich persönlich stamme aus der Nachkriegsgeneration (1945), muss mir aber ernsthaft Gedanken machen in welcher Zeit wir uns befinden.

Welchen Namen trägt die momentane Lage auf unserem Erdball, gibt es wirklich noch einen Ort an dem das leben lebenswert ist?

Kriege und Auseinandersetzungen bestimmen das Weltgeschehen, Not und Elend gehören zur Tagesordnung, ist die Menschheit nicht in der Lage diese „unsere Politiker“ in die Wüste zu schicken?

Leider fehlen auch mir die Lösungen, doch eines ist sicher, dass was wir als Nachrichten präsentiert bekommen, stinkt gen Himmel!

Die Medien sind das Sprachrohr derjenigen, die das Weltgeschehen bestimmen. Deshalb tut es Not sich im Netz zu informieren, es gibt reichlich Personen die diese Machenschaften hinterfragen!

Es gibt in meinem Blog Beiträge in denen einige Seiten aufgelistet sind, unsere Politiker und auch Medien sind schnell dabei diese Personen als
Verschwörungstheoretiker abzustempeln.

Bitte schärfen sie ihre Sinne, geben sie ihrem gesunden Menschenverstand eine Chance, es wird Zeit etwas zu tun, denn die Zeiger der Uhr stehen nicht
auf“ fünf vor zwölf“, nein, die Zwölf ist längst überschritten!





              


Um nicht total zu versauern, habe ich mir zum  Ausgleich ein Hobby zugelegt.
Ich erschaffe mir meine eigene Musik, wenn Sie etwas Zeit haben können Sie gern mal reinhören!

Bis zu meinem nächsten Beitrag wünsche ich Ihnen alles erdenklich Gute, bitte bleiben Sie aufmerksam, versuchen Sie sich zu informieren, schlucken Sie nicht alles was Ihnen präsentiert wird!

Tschau sagt Ihr

ERFRIBENDER


Sonntag, 12. Februar 2017

Nachtigall ich hör dir trapsen...



Nachtigall ......
    ich hör dir trapsen..

wenn ich nicht schon alt genug wäre könnte man glauben dass sich in diesem unserem Lande etwas bewegt! Doch wie immer ist es nur die bevorstehende Wahl die unsere Politiker zur „ Höchstform“ auflaufen lässt. Es hat den Anschein dass Diese, unsere Politiker, mit dem was derzeit abläuft nichts am Hut haben. Auch könnte man vermuten dass Sie bisher nicht mitregiert hätten, denn alle Versprechungen und Programme, sind der krasse Gegensatz zu dem was tatsächlich geschieht.

Aber warum sollte DAS, was bisher funktionierte, nicht auch weiterhin klappen? Wir, das Volk, sind sowieso Tagträumer, oder wie lässt sich sonst diese Gleichgütigkeit erklären?

Wann werden wir endlich unser Gehirn einschalten?

Wann werden wir letztendlich die“ öffentliche Berichterstattung“ hinterfragen?

Der, der sich wirklich informieren möchte,  findet im World Wide Web genügend Information zu dem was in unserem Lande wirklich abläuft!

Für all diejenigen, die einmal über den „Tellerrand“ schauen möchten, habe ich einige Seiten aufgelistet die sich mit Dingen auseinandersetzten die wir so in unseren Medien nicht erzählt oder gezeigt bekommen.

Einige Personen möchte ich Ihnen gezielt ans Herz legen, Sie haben nicht nur eigene Webseiten, sondern sind auch auf https://www.youtube.de vertreten!

Ken Jebsen /                 https://www.kenfm.de

Dieter Broers /               https://www.dieter-broers.de

Armin Risi /                 https://www.armin-risi.ch

Dr. Daniele Ganser /     https://www.danieleganser.ch


Natürlich wird dieser Personenkreis von“ wikipedia“ nicht wirklich positiv bewertet, allgemein werden Sie als Verschwörungstheoretiker abgestempelt!
Wenn man allerdings recherchiert, welche Interessen wikipedia vertritt, ist  nichts anderes zu erwarten!

Ken Jebsen

Ken Jebsen (Pseudonym, * 29. September 1966) ist ein deutscher Journalist.
Bis 2011 war er als Fernseh- und Radiomoderator tätig, zuletzt beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Nachdem Äußerungen Jebsens als antisemitisch kritisiert worden waren, verteidigte ihn der rbb zunächst gegen die Vorwürfe, entließ ihn jedoch kurz darauf wegen Verstößen gegen journalistische Standards.
Seitdem ist er hauptsächlich auf seinem Online-Portal KenFM tätig. 2014 und 2015 war er zudem ein Hauptredner bei den umstrittenen Mahnwachen für den Frieden. Einige seiner Thesen werden als verschwörungstheoretisch eingestuft.

 

 

KenFM

KenFM ist ein Internetportal, das seit 2011 von Ken Jebsen betrieben wird und verschiedene Medienformate anbietet. Es entstand mit Elementen einer gleichnamigen Radioshow, die von 2001 bis 2011 vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) auf dem Jugendsender Fritz ausgestrahlt wurde. Einzelne Beiträge werden von Journalisten und Wissenschaftlern als verschwörungstheoretisch eingeordnet.

Dieter Broers


Dieter Broers im April 2012
Dieter Broers, Jahrgang 1951, ist ein deutscher Bio-Physiker und Schriftsteller. Sein Spezialgebiet ist die Erforschung schwacher (nichtthermischer) elektromagnetischer Felder und ihre Wirkungen auf biologische Systeme. Seine Ergebnisse führten Anfang der 80er Jahre zu einem neuartigen Therapieverfahren, das durch die Pharmazie jedoch unterdrückt wurde.
Seit 2003 veröffentlicht Dieter Broers regelmäßig Bücher (anfangs unter dem Pseudonym Morpheus). 2009 schrieb Broers das Drehbuch zum hoch gelobten Film (R)Evolution 2012, in dem der Einfluss der Sonne auf unser Bewusstsein diskutiert wird. 2012 erschien mit Solar (R)Evolution die vollständig überarbeitete Neuauflage von (R)Evolution 2012.
Als einer der ersten deutschen Wissenschaftler verbindet Broers die Wissenschaft mit übernatürlichen (nicht sichtbaren) Phänomenen. Aus spirituellen Kreisen wird ihm deshalb viel Bewunderung zu Teil, während er von klassischen Naturwissenschaftlern oft Gegenwind erhält.

Armin Risi

Armin Risi (* 1962 in Luzern) ist ein Schweizer Dichter, Veda-Botschafter und Autor von esoterischen und spirituellen Büchern.
Risi besuchte das Lateinische Gymnasium in Luzern. Zwischen 1978 und 1980 entstanden Risis erste literarische Arbeiten: Gedichte und Theaterstücke. Im Alter von achtzehn Jahren gehörte er zu den führenden Schach-Junioren der Schweiz. In den Jahren 1980/1981 unternahm er verschiedene Reisen und Naturaufenthalte. 1981 verließ er das Gymnasium kurz vor der Matura. Von Anfang 1981 bis Ende 1998 lebte er achtzehn Jahre in vedischen Krishna-Klöstern in Europa und Indien, wo er die indischen und westlichen Philosophien studierte. Er arbeitete bei der Übersetzung von zwanzig Werken der Sanskritliteratur (aus dem Englischen ins Deutsche) mit.[1]
1988 erschien seine erste eigenständige Veröffentlichung, die Broschüre Vegetarisch leben – Die Notwendigkeit fleischloser Ernährung. 1992 folgte die erste eigene Buchveröffentlichung. Ab 1995 veröffentlichte Risi zahlreiche Artikel in grenzwissenschaftlichen und esoterischen Zeitschriften und hielt Vorträge.

Daniele Ganser

Daniele Ganser (* 29. August 1972 in Lugano) ist ein Schweizer Publizist und Historiker. Er wurde mit seiner 2005 veröffentlichten Dissertation über „NATO-Geheimarmeen“ bekannt und publiziert unter anderem zu verdeckter Kriegführung und zum globalen Fördermaximum von Erdöl. Er greift Verschwörungstheorien zum 11. September 2001 auf und stellt sie als von Historikern zu prüfende Erklärungsansätze dar.

Leben, Ausbildung und berufliche Laufbahn

Ganser besuchte zwölf Jahre die Rudolf-Steiner-Schule in Basel, dann das dortige Holbein-Gymnasium. Er machte 1992 seine Matura und absolvierte anschliessend die Rekrutenschule der Schweizer Armee.[1] Danach studierte er nach eigenen Angaben an den Universitäten Basel und Amsterdam sowie an der London School of Economics and Political Science Geschichte, Internationale Beziehungen, Philosophie und Englisch.[2] Nach seinem Studienabschluss 1998 forschte Ganser drei Jahre an der London School of Economics and Political Science und wurde im September 2001 bei Georg Kreis an der Universität Basel mit insigni cum laude über das Thema NATO-Geheimarmeen und inszenierter Terrorismus in Europa im Kalten Kriegpromoviert.[3]
Von 2001 bis 2003 war Ganser als Senior Researcher bei der wirtschaftsliberalen Denkfabrik Avenir Suisse zuständig für Wirtschaftsgeschichte und Politikgeschichte. Er leitete die Kampagne von Avenir Suisse zum Beitritt der Schweiz zur UNO. Von 2003 bis 2006 war Ganser Senior Researcher am Center for Security Studies der ETH Zürich und forschte in Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Departement für Auswärtige Angelegenheiten (EDA) zum Einfluss der Globalisierung auf die Menschenrechte. Von 2007 bis 2010 leitete Ganser am Historischen Seminar der Universität Basel das Forschungsprojekt „Peak Oil“ zum globalen Kampf um Erdöl und zur Versorgungssicherheit der Schweiz.



Dann gibt es da noch Webseiten, die die Informationen, die uns durch die öffentlichen Medien vorgetragen werden, nicht nur hinterfragen, sondern mit gegenteiligen Argumenten aufwarten können!





Zum „guten Schluss“ noch eine Seite auf der Literatur zum Download im PDF Format zur Verfügung gestellt wird, und das sogar gratis!



In der Hoffnung einige Leser zu erreichen verbleibe ich


EUER ERFRIBENDER