Posts mit dem Label Volksverdummung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen
Posts mit dem Label Volksverdummung werden angezeigt. Alle Posts anzeigen

Sonntag, 2. Juli 2017

Hut ab...mehr als nur mutig...Kilez More - Leben und Tod des Imperialismus [Alchemist OUT NOW]



Wenn ich ein Vöglein wär…
                und mehr Courage hätt…
                                wär ich „HIER“ weg…

Leider fällt mir keine sinnvollere Überschrift zu diesem Blogbeitrag ein.
Es ist sowieso nicht so einfach, bei dem täglich verbreiteten Schwachsinn, die Nerven zu behalten oder halt in die Tischkante zu beißen!

In welchem Land lebe ich hier eigentlich?

Gibt es wirklich noch derart Viele die unseren Politikern über den Weg trauen?

Glaubt Ihr wirklich das DAS, was in den Medien verbreitet wird, den Tatsachen entspricht?

Betreffend der Wahl im September kann ich Euch sagen, egal ob Ihr wählt oder auch nicht, egal für welche Farbe Ihr Euer Kreuz macht, das Ergebnis steht bereits fest!!!


Schaut Euch doch die“ Meinungsumfragen“ an, hier wird bereits vorgegeben wie unsere „Staatsdiener“ zu zählen haben!!! Aus gutem Grund werden zur Auszählung nur Beamte eingesetzt, die letztendlich schwören mussten dem deutschen Volk zu dienen, heißt im Klartext tausendfacher Meineid!!!

                                 https://youtu.be/o82tIYOEJBA


  Merkel in München bei der CSU als 
                                Volksverräterin beschimpft!

Warum nutzt Ihr nicht das Internet um Euch wirklich zu informieren?
Youtube bietet mittlerweile ausreichend Kanäle an die nicht nur das von Oben vorgesetzte hinterfragen, nein, es gibt auch reichlich Beweise dafür, dass wir nach Strich und Faden belogen werden.

Einfach mal nach Verschwörungstheorien suchen lassen, so werden diese Seiten oder Personen genannt! Lügen ist OK, wer die Wahrheit ans Licht bringt ist ein Verschwörungstheoretiker!!!

Und es sind nicht nur Lügen, nein, hier wird ein Weg der totalen Vernichtung beschritten!

Sei es die Vergiftung (Chemtrails), oder zum Beispiel die Aussage dass wir mit dem Terrorismus „leben“ müssen!

Speziell der „Westen“ ist ein Kriegstreiber, und alle weltweiten Kriege und Konflikte sind geplant und inszeniert! Es geht nur um Geld und Macht, und darum das Volk für blöd zu verkaufen.

Es ist ein böses Spiel was hier getrieben wird, wir sind NICHTS, wir sind entbehrlich, wir sind besseres Kanonenfutter!!!

Seid Ihr wirklich bereit diesen Weg, der uns von dieser Machtelite vorgegeben wird, mit zu gehen???

Selbst wenn ich mich bei Youtube umschaue überfällt mich das Grauen.
Hier gibt es Videos die weit mehr als eine Million Klicks zu verzeichnen haben.
Egal ob Songs, oder sonstige Nebensächlichkeiten, die Masse ohne Hirn ist gewaltig!

Habt Ihr schon einmal wirklich nachgedacht, muss man Euch erst in einen Glockenturm einsperren damit auch Ihr begreift dass es schon lange nicht mehr fünf vor zwölf ist, es ist mehr als nur später Nachmittag!!!

Ich habe für Euch einen „ Song“ heraus gesucht, der Sänger heißt
                                           KILEZ  MORE 


 
               


normalerweise ist Hip Hop nicht meine Musikrichtung, doch was dieser Sänger hier in zwölf Minuten präsentiert, wird Euch vom Hocker hauen!!!

Wenn ich hier etwas derb zur Sache gehe bitte ich um Verständnis, aber DAS, was sich hier in unserem Land abspielt geht mir bis zur Oberkante Unterlippe!!!

In meinem letzten Beitrag sprach ich davon etwas Erfreuliches zu präsentieren, wird noch kommen, ist bereits in Arbeit!

Werdet volljährig….
Euer ERFRIBENDER


Sonntag, 12. Februar 2017

Nachtigall ich hör dir trapsen...



Nachtigall ......
    ich hör dir trapsen..

wenn ich nicht schon alt genug wäre könnte man glauben dass sich in diesem unserem Lande etwas bewegt! Doch wie immer ist es nur die bevorstehende Wahl die unsere Politiker zur „ Höchstform“ auflaufen lässt. Es hat den Anschein dass Diese, unsere Politiker, mit dem was derzeit abläuft nichts am Hut haben. Auch könnte man vermuten dass Sie bisher nicht mitregiert hätten, denn alle Versprechungen und Programme, sind der krasse Gegensatz zu dem was tatsächlich geschieht.

Aber warum sollte DAS, was bisher funktionierte, nicht auch weiterhin klappen? Wir, das Volk, sind sowieso Tagträumer, oder wie lässt sich sonst diese Gleichgütigkeit erklären?

Wann werden wir endlich unser Gehirn einschalten?

Wann werden wir letztendlich die“ öffentliche Berichterstattung“ hinterfragen?

Der, der sich wirklich informieren möchte,  findet im World Wide Web genügend Information zu dem was in unserem Lande wirklich abläuft!

Für all diejenigen, die einmal über den „Tellerrand“ schauen möchten, habe ich einige Seiten aufgelistet die sich mit Dingen auseinandersetzten die wir so in unseren Medien nicht erzählt oder gezeigt bekommen.

Einige Personen möchte ich Ihnen gezielt ans Herz legen, Sie haben nicht nur eigene Webseiten, sondern sind auch auf https://www.youtube.de vertreten!

Ken Jebsen /                 https://www.kenfm.de

Dieter Broers /               https://www.dieter-broers.de

Armin Risi /                 https://www.armin-risi.ch

Dr. Daniele Ganser /     https://www.danieleganser.ch


Natürlich wird dieser Personenkreis von“ wikipedia“ nicht wirklich positiv bewertet, allgemein werden Sie als Verschwörungstheoretiker abgestempelt!
Wenn man allerdings recherchiert, welche Interessen wikipedia vertritt, ist  nichts anderes zu erwarten!

Ken Jebsen

Ken Jebsen (Pseudonym, * 29. September 1966) ist ein deutscher Journalist.
Bis 2011 war er als Fernseh- und Radiomoderator tätig, zuletzt beim Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb). Nachdem Äußerungen Jebsens als antisemitisch kritisiert worden waren, verteidigte ihn der rbb zunächst gegen die Vorwürfe, entließ ihn jedoch kurz darauf wegen Verstößen gegen journalistische Standards.
Seitdem ist er hauptsächlich auf seinem Online-Portal KenFM tätig. 2014 und 2015 war er zudem ein Hauptredner bei den umstrittenen Mahnwachen für den Frieden. Einige seiner Thesen werden als verschwörungstheoretisch eingestuft.

 

 

KenFM

KenFM ist ein Internetportal, das seit 2011 von Ken Jebsen betrieben wird und verschiedene Medienformate anbietet. Es entstand mit Elementen einer gleichnamigen Radioshow, die von 2001 bis 2011 vom Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) auf dem Jugendsender Fritz ausgestrahlt wurde. Einzelne Beiträge werden von Journalisten und Wissenschaftlern als verschwörungstheoretisch eingeordnet.

Dieter Broers


Dieter Broers im April 2012
Dieter Broers, Jahrgang 1951, ist ein deutscher Bio-Physiker und Schriftsteller. Sein Spezialgebiet ist die Erforschung schwacher (nichtthermischer) elektromagnetischer Felder und ihre Wirkungen auf biologische Systeme. Seine Ergebnisse führten Anfang der 80er Jahre zu einem neuartigen Therapieverfahren, das durch die Pharmazie jedoch unterdrückt wurde.
Seit 2003 veröffentlicht Dieter Broers regelmäßig Bücher (anfangs unter dem Pseudonym Morpheus). 2009 schrieb Broers das Drehbuch zum hoch gelobten Film (R)Evolution 2012, in dem der Einfluss der Sonne auf unser Bewusstsein diskutiert wird. 2012 erschien mit Solar (R)Evolution die vollständig überarbeitete Neuauflage von (R)Evolution 2012.
Als einer der ersten deutschen Wissenschaftler verbindet Broers die Wissenschaft mit übernatürlichen (nicht sichtbaren) Phänomenen. Aus spirituellen Kreisen wird ihm deshalb viel Bewunderung zu Teil, während er von klassischen Naturwissenschaftlern oft Gegenwind erhält.

Armin Risi

Armin Risi (* 1962 in Luzern) ist ein Schweizer Dichter, Veda-Botschafter und Autor von esoterischen und spirituellen Büchern.
Risi besuchte das Lateinische Gymnasium in Luzern. Zwischen 1978 und 1980 entstanden Risis erste literarische Arbeiten: Gedichte und Theaterstücke. Im Alter von achtzehn Jahren gehörte er zu den führenden Schach-Junioren der Schweiz. In den Jahren 1980/1981 unternahm er verschiedene Reisen und Naturaufenthalte. 1981 verließ er das Gymnasium kurz vor der Matura. Von Anfang 1981 bis Ende 1998 lebte er achtzehn Jahre in vedischen Krishna-Klöstern in Europa und Indien, wo er die indischen und westlichen Philosophien studierte. Er arbeitete bei der Übersetzung von zwanzig Werken der Sanskritliteratur (aus dem Englischen ins Deutsche) mit.[1]
1988 erschien seine erste eigenständige Veröffentlichung, die Broschüre Vegetarisch leben – Die Notwendigkeit fleischloser Ernährung. 1992 folgte die erste eigene Buchveröffentlichung. Ab 1995 veröffentlichte Risi zahlreiche Artikel in grenzwissenschaftlichen und esoterischen Zeitschriften und hielt Vorträge.

Daniele Ganser

Daniele Ganser (* 29. August 1972 in Lugano) ist ein Schweizer Publizist und Historiker. Er wurde mit seiner 2005 veröffentlichten Dissertation über „NATO-Geheimarmeen“ bekannt und publiziert unter anderem zu verdeckter Kriegführung und zum globalen Fördermaximum von Erdöl. Er greift Verschwörungstheorien zum 11. September 2001 auf und stellt sie als von Historikern zu prüfende Erklärungsansätze dar.

Leben, Ausbildung und berufliche Laufbahn

Ganser besuchte zwölf Jahre die Rudolf-Steiner-Schule in Basel, dann das dortige Holbein-Gymnasium. Er machte 1992 seine Matura und absolvierte anschliessend die Rekrutenschule der Schweizer Armee.[1] Danach studierte er nach eigenen Angaben an den Universitäten Basel und Amsterdam sowie an der London School of Economics and Political Science Geschichte, Internationale Beziehungen, Philosophie und Englisch.[2] Nach seinem Studienabschluss 1998 forschte Ganser drei Jahre an der London School of Economics and Political Science und wurde im September 2001 bei Georg Kreis an der Universität Basel mit insigni cum laude über das Thema NATO-Geheimarmeen und inszenierter Terrorismus in Europa im Kalten Kriegpromoviert.[3]
Von 2001 bis 2003 war Ganser als Senior Researcher bei der wirtschaftsliberalen Denkfabrik Avenir Suisse zuständig für Wirtschaftsgeschichte und Politikgeschichte. Er leitete die Kampagne von Avenir Suisse zum Beitritt der Schweiz zur UNO. Von 2003 bis 2006 war Ganser Senior Researcher am Center for Security Studies der ETH Zürich und forschte in Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Departement für Auswärtige Angelegenheiten (EDA) zum Einfluss der Globalisierung auf die Menschenrechte. Von 2007 bis 2010 leitete Ganser am Historischen Seminar der Universität Basel das Forschungsprojekt „Peak Oil“ zum globalen Kampf um Erdöl und zur Versorgungssicherheit der Schweiz.



Dann gibt es da noch Webseiten, die die Informationen, die uns durch die öffentlichen Medien vorgetragen werden, nicht nur hinterfragen, sondern mit gegenteiligen Argumenten aufwarten können!





Zum „guten Schluss“ noch eine Seite auf der Literatur zum Download im PDF Format zur Verfügung gestellt wird, und das sogar gratis!



In der Hoffnung einige Leser zu erreichen verbleibe ich


EUER ERFRIBENDER